Die Prignitz unplugged

Die Prignitz unplugged — schalten Sie ab, gönnen Sie sich eine Auszeit von hektischem Alltag, klingelnden Telefonen und drönendem Lärm und lauschen Sie stattdessen den Naturklängen der Prignitz!

In der kalten Jahreszeit wird alles langsamer und stiller, man möchte sich am liebsten in eine Decke einwickeln und bei einer heißen Tasse Tee den Tag auf der Couch verbringen. Doch die Prignitz lockt auch im Herbst und Winter hinaus in die weite Natur. Hier, zwischen der Elbe und der Müritz, können Sie die Seele baumeln lassen. Gönnen Sie sich einen Spaziergang auf dem Elbdeich oder machen Sie bei schönem Wetter eine kleine Radtour: Dabei begleiten Sie nur das Knirschen der Räder oder der Wanderschuhe auf dem Weg, das Rauschen des Windes über die Elbtalauen und die Rufe der zahlreichen Vögel, die sich hier ihre Rastplätze suchen.

Wenn Regen oder Kälte Sie dann doch wieder nach drinnen treiben, finden Sie in der Prignitz viele wonnige Wellnessangebote, aber auch gemütliche Restaurants, die Sie mit leckeren Gerichten wieder aufwärmen.