Wittenberge

«Leinen los!« – hieß es im vergangenen Jahr zum grandiosen brandenburgischen Landesfest in Wittenberge. Doch auf diesem Erfolg ruhen wir uns nicht aus!

Wittenberger SportboothafenFoto: G. Baack

Auch wenn Sie sich heute mit dem Zug, dem Auto oder dem Rad unserer Stadt nähern, sehen Sie schon von weitem das bedeutendste Wahrzeichen Wittenberges: eine der größten Turmuhren Europas. Bei einem Turmaufstieg können Sie weit in das UNESCO-Biosphärenreservat der Elbtalauen blicken.

Vom neoklassizistischen Bahnhof mit dem größten Eisenbahnmuseum Brandenburgs, führt Ihr Weg ins Gründerzeitviertel. Hier laden das verspielte »Haus der vier Jahreszeiten« und architektonische Kleinode ein. Weiter geht es zum mittelalterlichen Stadtkern, der noch heute seinen Grundriss in Schiffsform erkennen lässt.
Als motorisierte Touristen genießen Sie schon vor der Stadt die weitläufigen Felder, Wiesen und Wälder der Prignitz. Die naturbelassenen Flüsschen Stepenitz und Karthane münden hier in die Elbe. So präsentiert sich unsere Stadt als Oase für Wassersportler, zum Baden und Tauchen - nicht nur im Sommer: Ein Oktaeder der ehemaligen Ölmühlewerke wurde zum Tauchturm ausgebaut. Hier entstand ein Hotel gehobenen Standards - mit Brauerei, exklusiven Wellnessangeboten oder Konzerten von Klassik bis Rock auf der open Air »Elblandbühne«.

Die Touristinformation offeriert Ihnen spannende Führungen: von kulinarischen Erlebnistouren, Wandern entlang der »Grünen Route« bis zu Hafenrundfahrten oder Tagesausflügen im historischen Oldie-Bus. Wittenberge lädt zum Radwandern oder dem Caravanurlaub ebenso ein, wie in unser Stadtmuseum »Alte Burg«.
Abends empfehlen sich das Kultur- und Festspielhaus, Events wie die 20jährigen Jubiläen des Dixieland-Festivals und der Elblandfestspiele oder einfach nur das Ausspannen in familiengeführten Gasthöfen und Hotels.

Touristenführer 2019
Informationen zu Angeboten, Sehenswürdigkeiten, Gastgebern sowie Ausflugstipps im Dreiländereck sind dem Touristenführer zu entnehmen. Über die Touristinformation Wittenberge können Sie diesen anfordern.

Touristinformation Wittenberge
Paul-Lincke-Platz 1, 19322 Wittenberge
Tel. 03877/92 91 81
Tel. 03877/92 91 82
touristinfo@kfh-wbge.de
Foto: Bruns
Foto: Archiv KSTW

Die große Jubiläumsgala der Elblandfestspiele - Eine italienische Nacht an der Elbe

Erleben Sie »Eine italienische Nacht an der Elbe« voller Lebensfreude, Charisma und Leidenschaft – das und noch viel mehr versprechen die 20. Elblandfestspiele. Am 12. und 13. Juli 2019 begrüßen die Initiatoren Sie zur großen Jubiläumsgala auf dem historischen Gelände der »Alten Ölmühle« in Wittenberge.

ElblandfestspielbühneFoto: Podiebrad

20 Jahre Elblandfestspiele – das bedeutet zahlreiche Künstler, mitreißende Musik, wunderschöne Bühnenkulissen und große Begeisterung bei den Gästen. Freuen Sie sich auch im Jubiläumsjahr auf ein einzigartiges Open-Air-Erlebnis! Unter dem Motto »Eine italienische Nacht an der Elbe« verwandelt sich Wittenberge für ein Wochenende in Bella Italia.

Die große Jubiläumsgala beginnt am Freitag und bringt die Publikumslieblinge der Festspielgeschichte zurück auf die Elblandbühne. Am Samstag leitet die Kaffeetafel bereits ab 14.00 Uhr mit einem mediterranen Rahmenprogramm den zweiten Veranstaltungstag ein. Jeweils ab 20.00 Uhr tauchen die Besucher dann ein in die fantastische Welt aus Musik, Tanz und Show! Eine perfekte Mischung zwischen Klassik und Pop, Schlager und Rock, temperamentvollen und ruhigeren Stücken verspricht einen unterhaltsamen Abend. Bekannte Melodien aus Oper, Operette, Musicals und Filmen sind ebenfalls wieder Teil der Festspiele und geben Einblicke in die italienische Musikkultur – bunt, grandios und faszinierend.

Lassen Sie sich anstecken vom italienischen Temperament und verbringen Sie einen unvergesslichen Sommerabend an der Elbe. Seien Sie auch in diesem Jahr dabei, wenn zum feurigen Abschluss der 20. Elblandfestspiele ein fulminantes Höhenfeuerwerk den Abendhimmel erleuchtet.

Ticketservice, Pauschalangebote, Informationen und Übernachtungen:
Touristinformation Wittenberge
Paul-Lincke-Platz 1, 19322 Wittenberge
Tel. 03877/92 91 81