Förderverein zur Erhaltung des Gaswerkes Neustadt (Dosse) e.V.

Gaswerk - technisches Denkmal

Kontakt

Havelberger Straße 25, 16845 Neustadt (Dosse) (Lageplan)
Tel: 033970/5 11 87
Fax: 033970/5 06 90
gaswerkneustadt@aol.com
www.gaswerk-neustadt.de

Museum

Das 1903 in Betrieb genommene Gaswerk beherbergt noch vollständig erhaltene Technik der Gaserzeugung zur Zeit des Produktionsbeginns. Eine Ausstellung zur Geschichte des Gaswerks und zu gasbetriebenen Hausgeräten bereichert die einmalige Sehenswürdigkeit. In Europa gibt es außer diesem nur noch in Griechenland ein Museum dieser Art. Dies ist das letzte original erhaltene Gaswerk in Nordeuropa. Es umfasst Gastechnik und Sammlerstücke brandenburgischen Erfindungsgeistes.

​Man muss kein Gasexperte sein, um Gefallen an dem sowohl technisch als auch architektonisch bemerkenswerten Ensemble zu finden, das in den Führungen sachkundig und allgemeinverständlich erklärt wird.

Öffnungszeiten: Di–Fr: 10–16 Uhr und nach Vereinbarung

Preise: Erwachsene zahlen 2 € p.P.,
Kinder bis 10 Jahre 1 € p.P. und
Gruppen ab 10 Personen 2,50 € p.P. inklusive Führung (nur mit Anmeldung).

Kultur: Museum

Ofenhaus

Lage

Bushaltestelle < 1000 m, Ortsrand

Radfernwege: Historische Stadtkerne 2

Premiumradtouren: Kleeblatt-Städte-Tour