Suchen >
 

Natur- und Landschaftsführer im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg

Das erwartet Sie bei einer Tour durch das Biosphärenreservat Flusslandschaft-Elbe Brandenburg

Die Elbe und ihre Nebenflüsse gestalteten nach der Eiszeit eine leicht wellige, weite Landschaft, abwechslungsreich mit Feldern, Wäldern und Wiesen. Sanfte Hügel, weite Felder und Wiesen und dazwischen Waldgebiete, als wären sie wegen des Kontrasts in die Landschaft gesetzt - das ist die Prignitz zwischen Elbauen und Müritz. An den Ufern der Elbe hat die Natur einen hohen Stellenwert. Hier erfährt die einmalige Natur- und Pflanzenwelt besonderen Schutz, ist aber auch Besuchern zugänglich. Gehen Sie also auf Entdeckungsreise mit unseren ausgebildeten Kultur- und Landschaftsführern. Zahlreiche Touren und Führungsangebote stehen zur Verfügung.

Torsten Engelbrecht

Schwerpunkte: Erlebnisführungen zwischen der Kurstadt Bad Wilsnack und dem Storchendorf Rühstädt

Buchbare Angebote: 
- "Vom Wunderblut zum Storchenwunder" geführte Erlebniswanderung auf dem Karthanepfad von Bad Wilsnack in das storchenreichste Dorf Deutschlands (ca. 15 km)
- "Wunder - Wallfahrt - Widersacher" historische Führung in der Wunderblutkirche Sankt Nikolai Bad Wilsnack
- weitere Stadtführungen Bad Wilsnack und geführte Wanderungen und Radtouren in der Umgebung
- für Gruppen und Einzelpersonen

Kontakt:
Torsten Engelbrecht
Stadtinformation im Bahnhofsquartier Bad Wilsnack
Bahnhof 1
19336 Bad Wilsnack
Telefon: 038791/26 20
Mail: Stadtmarketing{@}bad-wilsnack[.]de 
Internet: Link

Robert Sommerfeld

Schwerpunkte: die Region in und um die Lenzer Wische

Buchbare Angebote: 
- Stiller Wanderer - Binnendüne: Erlebnisrundwanderung durch das Naturschutzgebiet Binnendüne Klein Schmölen (4,2 km)
- Eiszeit, Slawen und reiche Bauern - In den Fußstapfen der Geschichte: Kultur- und Naturwanderrundweg durch den Strom der Zeiten entlang der Elbe (9 km)
- Mehr Raum für den Fluss - Deichrückverlegung: Führung zum "Naturschutzgroßprojekt Lenzener Elbtalaue", Deutschlands größtem Projekt in der Art (6 km)
- Wie alles begann - Entstehung und Vegetation der Elbtalaue: Naturerlebniswanderung auf den Spuren der Historie der Flusslandschaft Elbe (ca. 1,3 km)

aktuelle Terminwanderungen unter: Link

 

Kontakt: 
Robert Sommerfeld - Naturerlebnisse
zert. Kultur- und Landschaftsführer
Flusslandschaft Elbe-Brandenburg / MV
Am Elbdeich 15
19309 Baarz
Telefon: 0160/94 41 61 21
Mail: info{@}robertsommerfeld-naturerlebnisse[.]de 
Internet: Link

 

 

Gertrud Rohloff-Hecker

Schwerpunkte: Elbe und Elbnebenfluss Löcknitz, Rambower Moor, Binnendünen bei Klein Schmölen, Grünes Band

Buchbare Angebote: 
- Geführte Erlebniswanderung in Deutschlands größtes Rückdeichungsgebiet Lenzen-Wustrow
- Fahrradtouren an Elbe und Löcknitz
- Radtouren am Grünen Band
- Planung und Begleitung von Tagesausflügen in das Rambower Moor - "Deutschlands schönstem Naturwunder 2014" (lt. Sielmann Stiftung) und in die Dünenlandschaft bei klein Schmölen

Kontakt: 
Getrud Rohloff-Hecker
Lenzer Straße 9
19309 Lenzerwische/Mödlich
Telefon: 038792/5 04 71 oder 0175/9 98 55 65
Mail: info{@}atmentiefe[.]de
Internet: Link

 

 

Frank Ermer

Schwerpunkte: Stadtführungen durch die historische Hansestadt Havelberg, Domführungen, Erlebnisführungen im "Zweistromland" zwischen Elbe und Havel

Buchbare Angebote: 
- "Wanderung auf dem Auenpfad"
- "Havelberg am Abend - im Schein des Lichts"
- "Havelberg - Natur trifft History"
- "Zug der Kraniche"
- "Kulturlandschaft zwischen den Fähren"
- "Vollmondtour in Havelberg"
- Domführungen im Dom St. Marien zu Havelberg
- Führungen für Menschen mit Handicap
- weitere Wander- und Fahrradtouren im "Havel-Elbe-Winkel", historische Stadtführungen in der Hansestadt Havelberg und individuelle Angebotsgestaltung auf Anfrage

Kontakt: 
Frank Ermer
Havelberger City Guide
Havelstraße 51
39539 Hansestadt Havelberg
Telefon: 039387/2 08 12 oder 0160/3 57 58 95
Mail: info{@}havelbergercg[.]de 
Internet: Link

denkMal und Leben e.V.

Christiane Frontzek, Ans Briesenick, Kathrin Hamann und Rainer Wittenburg

Schwerpunkte: historische Hansestadt Havelberg, Naturerlebnis rund um Havelberg in der unteren Havelniederung

Buchbare Angebote:
- "Havelberg, Stadt im Grünen" geführte Erlebniswanderung im eiszeitlichen Urstromtal, Biberbau, Dohlenkolonie, Seeadler, Rotmilan, Eisvogel
- "Auenpfad Weinberg Havelberg" geführte Erlebniswanderung zu dem Ort, wo die Domherren früher ihren Wein anbauten, Havelwiesen mit Altarmen der Havel, Wiesenbrüter, Eisvogel, Trauerschwalbe
- "Wanderung ins Mühlenholz" geführte Erlebniswanderung in das Havelberger Mühlenholz, einem neu entstehenden Auwald in der Deichrückverlegung Sandau-Nord, Biber, Schwarzspecht, Rotbauchunke
- "Der Kamernsche See - eine Welt von Flora, Fauna und Sagen" geführte Erlebniswanderung in das Landschaftsschutzgebiet "Untere Havel", Faszination Naturschauspiel und Sagenwelt
- individuelle Angebotsgestaltung auf Anfrage zu den Themen: Singschwäne, Rast der nordischen Gänse, Trauerseeschwalben, Libellen, Kraniche, Herbstfärbung, Elbe und Havel, Seerose und Seeadler, Altarme der Havel

Kontakt: 
denkMal und Leben e.V.
Domherrnstraße 8
39539 Havelberg
Telefon: 039387/72 96 14
Mail: info{@}domherrn8[.]de 
Internet: Link

 

Allgemeine Informationen

Direktlinks zu den Kreisen, Städten und Gemeinden der Prignitz:
 
© 2016 - diePrignitz.de
Unterkunft suchen & buchen
 Reisedatum unbekannt
Suchen im Gastgeberverzeichnis!