Suchen >
 

Offene Gärten in der Prignitz

  • Der Tag des Offenen Gartens gibt es in der Prignitz seit 2009, initiiert von begeisterten Gärtnern und dem Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg. Seit 2013 findet die Veranstaltung jeweils an einem Sonntag im Frühjahr, Frühsommer und Herbst statt.

  • Mehr als 30 Privatgärten, aber auch Landschaftsparks oder Kräuterhöfe öffnen die Pforten ihrer kleinen oder großen Paradiese zum Bestaunen, Genießen und Fachsimpeln sowie zu Führungen. Der Besuch ist kostenlos und die Gärten sind von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

 

Allgemeine Informationen

Direktlinks zu den Kreisen, Städten und Gemeinden der Prignitz:
 
© 2016 - diePrignitz.de
Unterkunft suchen & buchen
 Reisedatum unbekannt
Suchen im Gastgeberverzeichnis!